Language

Form for quick search

Tosca

Kategorie
Oper
Premieren 2024/25
Spielstätte Großes Haus
Alter 14+
Preis 40,50€ - 49,50€

Oper in drei Akten von Giacomo Puccini
Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica
nach dem Drama La Tosca von Victorien Sardou
Uraufführung Rom 1900
In italienischer Sprache mit Übertiteln

Informationen zu sensiblen Themen, Inhalten und sensorischen Reizen in der Inszenierung finden Sie hier.

Previous slide
Next slide
Tosca
28 / 09
2024
15 / 06
2025
Termine & Karten

Tosca

Die Oper spielt im Juni 1800 in Rom vor dem Hintergrund der napoleonischen Kriege. Der berüchtigte Polizeichef Baron Scarpia hat es auf den Maler Mario Cavaradossi abgesehen, weil dieser dem politisch Verfolgten Cesare Angelotti die Flucht ermöglicht hat. Außerdem begehrt er dessen Geliebte, die Sängerin Floria Tosca. Daraus entwickelt sich das Drama, das mit Liebe und Verrat, Folter und Hinrichtung, Mord und Selbstmord starke Akzente setzt.

Von „Schauerstück“ oder „Folterkammermusik“ war nach der Uraufführung 1900 die Rede, doch Puccini sollte mit seiner Entscheidung für diesen reißerischen Stoff Recht behalten. Nie ist ihm ein stärkerer Beweis seiner genialen Theaterbegabung gelungen als in der Musik zu Tosca. Mit ihren schroffen Stimmungskontrasten spiegelt sie eindrucksvoll die großen Emotionen der dramatischen Handlung wider. Pünktlich zu Puccinis 100. Todestag ist dieses musikdramatische Meisterwerk in einer Neuinszenierung in Erfurt zu erleben.

Kammersänger Mátá Sólyom-Nagy wird seinem Repertoire mit dem „Scarpia“ eine weitere wichtige Rolle hinzufügen. Die Inszenierung übernimmt Stephan Witzlinger, der zuletzt mit Titanic einen Sensationserfolg in Erfurt landen konnte. Dabei wird man dem Bühnengeschehen alternativ auch aus ungewohnter Perspektive folgen können, denn zusätzlich zu den Plätzen im Zuschauerraum wird es Sitzmöglichkeiten auf der Bühne geben.

Musikalische Leitung / Clemens Fieguth
Inszenierung / Stephan Witzlinger
Ausstattung / Hank Irwin Kittel

Mit freundlicher Unterstützung von

Tosca on Stage

Erleben Sie Tosca aus ungewohnter Perspektive: Mit dem Kauf eines Tickets für Tosca on Stage verfolgen Sie die Vorstellung von Plätzen auf der Bühne aus. Sie besichtigen vorab die Bühne sowie deren technische Einrichtungen und erhalten eine Einführung in das Werk und die Inszenierung. Während der Vorstellung sitzen Sie nahe am Geschehen, erleben die Sängerinnen und Sänger so unmittelbar wie noch nie und sind für das Publikum im Großen Haus sichtbarer Teil der Inszenierung.

Tosca Modell 1920 x 1920

Besetzung

Mario Cavaradossi

Jérémie Schütz

Details
Placeholder Image Gast
Floria Tosca

Claire Rutter

Details
Rutter Claire Gast
Baron Scarpia

Ks. Máté Sólyom-Nagy

Details
Sólyom Nagy Máté
Rashkov Borislav
Cesare Angelotti

Borislav Rashkov

Details
Shavidze Kakhaber
Mesner

Kakhaber Shavidze

Details
Zaun Rainer
Mesner

Rainer Zaun

Details
Spoletta

Tristan Blanchet

Details
Blanchet Tristan
Sciarrone / Schließer

Yevhenii Dunduk

Details
Dunduk Jevhenii
Hirt

Ineke Albus

Details
Albus Ineke Gast
Langer Elsa Gast
Hirt

Elsa Langer

Details
Show previous people
Show next people