Language

Form for quick search
Bass-Bariton | Gast

Sam Taskinen

Nächste Vorstellungen mit Sam Taskinen

5.5.24 – 18:00 / Großes Haus

Das Rheingold

19.5.24 – 15:00 / Großes Haus

Das Rheingold

Sam Taskinen ist eine finnische Sängerin (Bass-Bariton). In dieser Spielzeit sang sie in der Uraufführung von Tobias Pickers Lili Elbe in St. Gallen „Marius“ und wird nun am Erfurter Theater als „Fasolt“ in Rheingold zu erleben sein. Zuvor war Frau Taskinen von 2021 bis 2023 Ensemblemitglied am Staatstheater Kassel. Dort war sie unter anderem als „Wotan“ (Ring in concert), „Fasolt“ (Rheingold), „Kaspar“ (Der Freischütz), „Fra Melitone“ (La forza del destino), „Crespel“ (Hoffmanns Erzählungen), „Angelotti“ (Tosca) und „Surin“ (Pique Dame) zu sehen.

Frau Taskinen war Mitglied des Studios der Komischen Oper Berlin, wo sie Rollen wie „Masetto“ (Don Giovanni) und „Colline“ (La Bohème) sang. Sie sang mit dem Händelfestspielorchester Halle und in Hamburg Händel-Oratorien und war in verschiedenen Rollen im Lincoln Center in New York und beim Edinburgh-Festival zu erleben. In den Jahren 2019–2021 war sie Ensemblemitglied am Theater St. Gallen, wo sie Partien wie „Achilla“ in Händels Giulio Cesare in Egitto und „Capitàn“ in Daniel Catàns Florencia en el Amazonas darstellte.

Stücke

Stücke filtern

Aktuelle Veranstaltungen mit Sam Taskinen

05 gp
Oper

Das Rheingold

Details