Language

Form for quick search
Pianist | Gast

Daniel Gracz

Der 1993 in Schweinfurt geborene Daniel Gracz schloss nach dem Abitur zunächst eine Ausbildung zum staatlich geprüften Ensembleleiter an der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen mit besonderer Anerkennung ab. Danach führte es ihn für das Studium nach Weimar an die Hochschule für Musik Franz Liszt für den Bachelor und Master of Education, Lehramt Musik an Gymnasien. 2018 nahm er für die Hochschule am 14. Bundeswettbewerb Schulpraktisches Klavierspiel Grotian-Steinweg teil und gewann den Publikumspreis sowie einen Sonderpreis für eine besonders ausdrucksstarke Gedichtinterpretation.

Seit 2014 ist Daniel Gracz als professioneller Pianist, Sänger, Ensembleleiter, Dozent, Arrangeur, Songwriter und musikalischer Leiter auf den Bühnen und in den Kulturstätten Deutschlands unterwegs. Dazu gehören unter anderem seine Engagements als Musiker sowie musikalischer Leiter im Thüringer Satiretheater und Kabarett „Die Arche“ seit 2016 oder in der STUDIO.BOX des Theater Erfurts für die Produktion Hurra, die Welt geht unter!. Daneben unterrichtet er als Dozent für Schulpraktisches Klavierspiel an der Universität Erfurt und ist in vielen Ensembles wie beispielsweise im Musiksatire-Duo „Bermuda Zweieck“ zu sehen.

Stücke

Stücke filtern
  • Hurra, die Welt geht unter!

    Musikalische Leitung Details

Aktuelle Veranstaltungen mit Daniel Gracz

Hurra, die Welt geht unter!
Revue

Hurra, die Welt geht unter!

Details