Language

Form for quick search
Schauspielerin | Gast

Anja Rüegg

Nächste Vorstellungen mit Anja Rüegg

MORGEN – 11:00 / Großes Haus

Pünktchen und Anton

MORGEN – 14:00 / Großes Haus

Pünktchen und Anton

Die 1995 in Zürich geborene Norwegisch-Schweizer Schauspielerin besuchte mit 18 Jahren eine Musicalausbildung in Hamburg und studierte von 2015 bis 2020 Schauspiel an der Zürcher Hochschule der Künste. In der Spielzeit 2018/19 spielte sie am Schauspielhaus Zürich in Nora oder ein Puppenheim (R: Timofej Kuljabin) und in Produktionen beim „Rainbowfestival“ in St. Petersburg und beim „Junges Europa“-Festival am Theater Chemnitz.

Von 2020 bis 2022 gehörte sie zum Ensemble des Theater Kanton Zürich und spielte unter anderem „Polly“ in Die Dreigroschenoper (R: Rüdiger Burbach), „Eve“ in Der zerbrochne Krug (R: Elias Perrig) und „Valérie“ in Die Geizige (R: Barbara-David Brüesch). Außerdem entwickelte sie zusammen mit ihren Schauspielkolleginnen das Stück I DO THE SAME JOB BLEEDING, welches 2021 am Gostner Hoftheater in Nürnberg uraufgeführt wurde.

Anja Rüegg wirkte in einigen Filmprojekten mit. Sie hatte einen Auftritt im Tatort Die Musik stirbt zuletzt (R: Dani Levy) und war seit 2018 in der SRF-Webserie S.O.S. – Sick Of Silence (R: Robin Rehmann) zu sehen.

Anja Rüegg erhielt einen Förderpreis der Zürcher Hochschule der Künste für die Mitwirkung in paradies hungern (R: Joel Kammermann) und wurde beim 30. Bundeswettbewerb deutschsprachiger Schauspielstudierender mit einem Ensemble-Förderpreis ausgezeichnet. 2020 wurde sie für den NESTROY-Theaterpreis in der Kategorie „Bester Nachwuchs weiblich“ für ihre Rollen in Jugend ohne Gott (R: Petra Wüllenweber) am Theater der Jugend in Wien nominiert.

Stücke

Stücke filtern
  • Pünktchen und Anton

    Frau Andacht, Frau Gast Details
  • Pünktchen und Anton

    Frau Andacht, Frau Gast Details
  • Pünktchen und Anton

    Frau Andacht, Frau Gast Details
  • Pünktchen und Anton

    Frau Andacht, Frau Gast Details

Aktuelle Veranstaltungen mit Anja Rüegg

24 puenktchen hp1 nachtrag
Schauspiel

Pünktchen und Anton

Details