Frei wovon, frei wozu?

Frei wovon, frei wozu?

FREI WOVON, FREI WOZU?

Literatur in Bewegung

Barbara Kenneweg und Carsten Rose werden durch ihre dialogischen Improvisationen mit Gästen, mit Grenzgängen zwischen Lesung, Theater und performativer Philosophie überraschen. Der Literatursalon bietet Autor:innen eine Bühne, deren Arbeit Identität, Entwurzelung sowie inneres und äußeres Unterwegssein thematisiert. In Diskussion und Gespräch wird die Mobilität des Menschen im globalisierten Zeitalter unter die Lupe genommen.

DAS PARADIES MEINES NACHBARN von Nava Ebrahimi

Ali Najjar glaubt, seine Vergangenheit weit hinter sich gelassen zu haben. Er ist längst in Deutschland angekommen, als Produktdesigner erfolgreich. Der Iran, Teheran, seine Familie sind für ihn eine fremde Welt. Dann erreicht ihn die Nachricht eines Unbekannten. Und alles, woran er bislang festgehalten hat, gerät ins Wanken.

Nava Ebrahimi lässt die glatte Hipster-Welt eines Münchner Designstudios mit der brutalen Geschichte der Länder rund um den Persischen Golf kollidieren. Der neue Chef des Studios, ehemals Kindersoldat im ersten Golfkrieg, begibt sich mit einem Mitarbeiter, der seinen iranischen Vater nie kennengelernt hat, auf eine Reise nach Dubai und trifft dort auf einen Mann, der trotz ähnlich grausamer Erfahrungen in seiner Heimat geblieben ist. Hier werden die drängendsten Fragen nach Verantwortung, Identität, Fremdheit und Ignoranz gestellt.



Nava Ebrahimi, 1978 in Teheran geboren, zählt zu den aufregendsten Stimmen der deutschsprachigen Literatur. Für ihren ersten Roman Sechzehn Wörter wurde sie mit dem Österreichischen Buchpreis, Kategorie Debüt, sowie dem Morgenstern-Preis ausgezeichnet. Nava Ebrahimi studierte Journalismus und Volkswirtschaftslehre in Köln und arbeitete als Redakteurin bei der Financial Times Deutschland sowie der Kölner Stadtrevue. Sie war Finalistin des Open Mike und Teilnehmerin an der Bayerischen Akademie des Schreibens. 2021 gewann sie den Ingeborg-Bachmann-Preis für ihren Text Der Cousin. Nava Ebrahimi lebt mit ihrer Familie in Graz.

Termine & Karten

  • 27.11.21 Sa
    20:00 Uhr / STUDIO.BOX

Das könnte Sie auch interessieren

Außer der Reihe

Frei wovon, frei wozu?

Frei wovon, frei wozu?
Außer der Reihe

Kammerdiener Rathmann

Kammerdiener Rathmann
la