9. Sinfoniekonzert

9. Sinfoniekonzert

Gustav Mahler dirigierte im Dezember 1895 die Uraufführung der Auferstehungssinfonie in einem Philharmonischen Konzert in Berlin. „Es klingt alles wie aus einer anderen Welt herüber. Man wird mit Keulen zu Boden geschlagen und dann auf Engelsfittichen zu den höchsten Höhen gehoben“, schrieb er über seine 2. Sinfonie, die ihm den entscheidenden Durchbruch als Komponist brachte. Mahlers vielschichtige Klangwelten haben Generationen von Dirigenten fasziniert und herausgefordert. „Was mich wirklich umgehauen hat, war Mahlers Zweite“, bekannte Sir Simon Rattle. „Das ist der Grund, warum ich Dirigent geworden bin“.

Programm

Gustav Mahler Sinfonie Nr. 2 c-Moll (Auferstehungssinfonie)

Termine & Karten

  • 02.05.19 Do
    20:00 Uhr / Großes Haus
  • 03.05.19 Fr
    20:00 Uhr / Großes Haus

Das könnte Sie auch interessieren

Konzert

Gemeinsam am Pult

Gemeinsam am Pult
Konzert

8. Philharmonisches Kammerkonzert

8. Philharmonisches Kammerkonzert
Konzert

Klavierduo

Klavierduo