5. Sinfoniekonzert

5. Sinfoniekonzert

Erst 17 war Sergej Rachmaninow, als er sein erstes von vier Klavierkonzerten schrieb – hochvirtuos, orientiert an der romantischen Tradition Chopins und Liszts und doch bereits mit deutlich ausgeprägten eigenen Zügen. 1892 fand die Uraufführung in Moskau statt. Wenige Jahre später komponierte Wassili Kalinnikow eine klanggewaltige, bilderreiche Musik zum Schauspiel Zar Boris von Alexej Tolstoi. Der heute selten gespielte russische Komponist – sein Werkverzeichnis weist vor allem Orchestermusiken auf – wurde zu Lebzeiten von Musikern wie Rachmaninow und Fjodor Schaljapin sehr geschätzt.

Programm

Wassili Kalinnikow: Ouvertüre aus der Schauspielmusik zu Zar Boris
Sergej Rachmaninow: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 fis-Moll op. 1
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Termine & Karten

  • 09.01.20 Do
    20:00 Uhr / Großes Haus
  • 10.01.20 Fr
    20:00 Uhr / Großes Haus

Das könnte Sie auch interessieren

Konzert

4. Sinfoniekonzert

4. Sinfoniekonzert
Konzert

3. Sinfoniekonzert

3. Sinfoniekonzert
Konzert

8. Sinfoniekonzert

8. Sinfoniekonzert
Konzert

7. Sinfoniekonzert

7. Sinfoniekonzert
Konzert

Picknickkonzert

Picknickkonzert
Konzert

11. Sinfoniekonzert

11. Sinfoniekonzert
Konzert

1. Sinfoniekonzert

1. Sinfoniekonzert
Konzert

6. Sinfoniekonzert

6. Sinfoniekonzert
Konzert

Jugendkonzert

Jugendkonzert
Konzert

9. Sinfoniekonzert

9. Sinfoniekonzert
Konzert

2. Sinfoniekonzert

2. Sinfoniekonzert
Konzert

Philharmonisches Kammerkonzert mit Werken von Johanes Brahms

Philharmonisches Kammerkonzert mit Werken von Johanes Brahms
Konzert

10. Sinfoniekonzert

10. Sinfoniekonzert
Konzert

Lieder von Franz Schubert

Lieder von Franz Schubert
Konzert

Serenata notturna

Serenata notturna