5. Sinfoniekonzert

5. Sinfoniekonzert

Die 1. Sinfonie des 25-jährigen Sergej Prokofjew ist bis heute neben dem musikalischen Märchen Peter und der Wolf und dem Ballett Romeo und Julia das populärste Werk des russischen Komponisten. Ungebrochen ist der Reiz dieser neoklassizistischen Miniatur, der im Programm eine rund hundert Jahre zuvor entstandene Sinfonie der Wiener Klassik gegenübersteht. Der Däne Carl Nielsen schrieb 1926 ein humorvolles und höchst abwechslungsreiches Flötenkonzert, das die Spiellust des Soloinstruments in kammermusikalischen Dialogen auf das ganze Orchester überträgt.

Programm

Sergej Prokofjew Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 (Symphonie classique)
Carl Nielsen Konzert für Flöte und Orchester
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36

Juniors im Konzert

Konzerteinführung für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren mit anschließendem Konzertbesuch
Fr, 17.01.2019, 19.50 Uhr, Treffpunkt an der Abendkasse

Termine & Karten

  • 17.01.19 Do
    20:00 Uhr / Großes Haus
  • 18.01.19 Fr
    20:00 Uhr / Großes Haus

Besetzung

Musikalische Leitung

N.N.

  N.N.
Solist

Dieter Flury

Dieter  Flury

Das könnte Sie auch interessieren

Konzert

Klarinettenfrühling

Klarinettenfrühling
Konzert

Carmina Burana

Carmina Burana
Konzert

Familienkonzert

Familienkonzert