3. Sinfoniekonzert

3. Sinfoniekonzert

Eine romantische Reise von den wilden Inseln Schottlands über Frankreich bis ins Rheintal erwartet Sie am 16. Und 17. Dezember bei unserem 3. Sinfoniekonzert unter der Leitung von Myron Michailidis. Felix Mendelssohn Bartholdy ließ sich 1829 von einer Besichtigung der berühmten Fingalshöhle zu seiner Konzertouvertüre Die Hebriden inspirieren. Camille Saint-Saëns‘ 2. Klavierkonzert zählt bis heute zu den Glanzstücken der französischen Solo-Konzerte des 19. Jahrhunderts. Sheng Cai spielt den virtuosen Klavierpart. Seine 3. Sinfonie schrieb Robert Schumann 1850, als er sein Amt als Musikdirektor in Düsseldorf frisch angetreten hatte. Vielleicht fand der Elan des Neuanfangs seinen Weg in die Partitur und verlieh dem Werk seinen lebensfrohen Charakter.

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzertouvertüre Die Hebriden op. 26
Camille Saint-Saëns: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 g-Moll op. 22
Robert Schumann: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 97, Rheinische

Hinweis

Am 16. Dezember 2021 findet kein Mittagskonzert statt.

Termine & Karten

  • 16.12.21 Do
    20:00 Uhr / Großes Haus

    Diese Veranstaltung hat bereits statt gefunden

  • 17.12.21 Fr
    20:00 Uhr / Großes Haus

    Diese Veranstaltung hat bereits statt gefunden

Das könnte Sie auch interessieren

Sinfoniekonzert

10. Sinfoniekonzert

10. Sinfoniekonzert
Sinfoniekonzert

11. Sinfoniekonzert

11. Sinfoniekonzert