1. Sinfoniekonzert

1. Sinfoniekonzert

Als Diana Tishchenko 2019 das Tschaikowsky-Konzert in Erfurt spielte, war das Publikum begeistert. Jetzt kehrt sie zurück und spielt das erste Violinkonzert von Max Bruch, ein Werk vollgroßer Melodien und melancholischer Sehnsucht. Nach der Pause steht die Symphonie fantastique von Hector Berlioz auf dem Programm, einer der musikalischen Grundsteine der Romantik. „Ein junger Musiker begegnet einer Frau, die vollkommen seinem Ideal entspricht.“ So beginnt die Geschichte einer unglücklichen Liebe, mit der Berlioz die Zuhörer auf einen Walzer-Ball, zu einer Hinrichtung und zum nächtlichen Hexensabbat führt.

Programm

Max Bruch: Konzert für Violine und Orchester g-Moll
Hector Berlioz: Symphonie fantastique

Termine & Karten

  • 14.10.21 Do
    20:00 Uhr / Großes Haus
  • 15.10.21 Fr
    20:00 Uhr / Großes Haus

Das könnte Sie auch interessieren

Sinfoniekonzert

4. Sinfoniekonzert

4. Sinfoniekonzert
Sinfoniekonzert

5. Sinfoniekonzert

5. Sinfoniekonzert
Sinfoniekonzert

2. Sinfoniekonzert

2. Sinfoniekonzert
la