Spielzeitausklang auf dem Theaterplatz

Spielzeitausklang auf dem Theaterplatz

12.06.2018

Am 14./15. Juni lädt das Philharmonische Orchester Erfurt zum Abschlusskonzert der Spielzeit ein. Mit Ungarischen Tänzen von Johannes Brahms, die seinem Schöpfer ungeheure Popularität einbrachten, und dem Ballettklassiker „Petruschka“ von Igor Strawinsky verabschiedet sich Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz nach vier Jahren vom Erfurter Publikum. Für ihr letztes Sinfoniekonzert wählte sie dazu die Sinfonischen Tänze op. 45 von Sergej Rachmaninow, mit denen der russische Komponist nach Sinfonien und sinfonischen Dichtungen sein beeindruckendstes orchestrales Werk schuf.

In schöner Tradition wird das Sinfoniekonzert (an beiden Tagen ausverkauft) am Freitagabend auf den Theaterplatz übertragen. Alle Erfurter Musikfreunde sind herzlich eingeladen, den Spielzeitausklang live mitzuerleben.

Weitere Informationen und Karten

Konzert

11. Sinfoniekonzert

11. Sinfoniekonzert