Language

Form for quick search
Choreografin / Tänzerin | Gast

Maya Gomez

Nächste Vorstellungen mit Maya Gomez

5.4.23 – 19:00 / STUDIO.BOX

La Femme

9.4.23 – 18:00 / STUDIO.BOX

La Femme

Maya Nathalie Gomez´s Wurzeln liegen auf den Philippinen und in der Schweiz. Sie absolvierte die sechsjährige Tanzausbildung am Professional Dance Conservatory des Institut del Teatre Barcelona, wo sie 2010 ihren Abschluss machte. Anschließend erhielt sie ihren ersten Vertrag bei der jungen Kompanie IT Dansa in Barcelona und tanzte dort weitere 2 Jahre. Sie tanzte unter Anderem Stücke von Jiri Kylian, Ohad Naharin, Alexandre Eckman und Sidi Larbi Cherkaoui.

2012 entschied sie sich für das Abenteuer in der deutschen Hauptstadt. Seitdem tanzt und performt sie in ganz Europa. Vor allem in Deutschland als freischaffende Tänzerin. Sie arbeitete als Performerin in der Ausstellung Installationen Objekte Performances im Museum ZKM in Karlsruhe 2013-2014. Während dieser Zeit kreierte sie das Solo Believe - ein Stück über Glaube und Schicksal. Sie präsentierte ihr Solo im Rahmen der Young Choreographers Session im Medientheater im ZKM im Jahr 2014. Weiterhin wurde das Solo zu den Internationalen Tanzfestivals Ingolstadt eingeladen. Im selben Jahr bekam sie die Möglichkeit, mit der renommierten Kompanie SashaWaltz&Guests zusammenzuarbeiten. Seitdem war sie als Gasttänzerin im Repertoire von Sacre, Romeo & Juliette, Continu, Körper, Allee der Kosmonauten und nobody. Sasha Waltz schlug sie vor, mit den Tänzern des Schwedischen Opernballetts das Stück Körper im Jahr 2016 aufzuführen.

Sie arbeitete auch mit der Gwyn Emberton Dance Company in Großbritannien. Sie tanzte im Song of a goat Theater in Polen. Auf der Berlin Biennale trat sie für eine Installation des Künstlers Okwui Okopwasili auf. Sie hatte die Möglichkeit, für die jungen Tänzer des Charlotte Ballet in North Carolina, USA, unter der Leitung von MovingPoets Charlotte zu choreografieren.

Seit 2019 arbeitet Maya mit dem Tanztheater Erfurt unter der Leitung von Ester Ambrosino zusammen. Sie tanzte solistisch in dem Stück Sacre du printemps. Außerdem ist sie Teil des Repertoires Die Göttliche Komödie, Konsequenzen, vier Jahreszeiten und Magnificat. Im Jahr 2020 wurde sie für ein Stipendium von Kulturprojekte Berlin für ihre Forschung im Bereich Movement Awareness und Dance Exploration ausgewählt. Seit 2021 ist sie in Weimar (Thüringen) ansässig und ihr wurde angeboten ihr eigenes Projekt in der STUDIO.BOX des Theater Erfurt zu präsentieren.

Stücke

Stücke filtern

Aktuelle Veranstaltungen mit Maya Gomez

045 La Femme
Tanz

La Femme

Details