Language

Form for quick search
Sopran | Gast

Laura Nielsen

Nächste Vorstellungen mit Laura Nielsen

7.5.23 – 11:00 / Großes Haus

Orestes

20.5.23 – 19:00 / Großes Haus

Orestes

Die kanadische Sopranistin absolvierte ihr Gesangsstudium an der University of Western Ontario in ihrer Heimatstadt London (Kanada) und in den USA an der Yale School of Music. Sie gewann Preise bei internationalen Wettbewerben und war bereits während ihres Studiums in Bühnenrollen zu erleben, so z.B. als „Rosalba“ (Florencia en el Amazonas von Catán), „Laetitia“ (The Old Maid and the Thief von Menotti), „Köchin“ (Le Rossignol von Stravinsky), „Micaëla“ (Carmen von Bizet) und „Soeur Constance“ (Les Dialogues des Carmélites von Poulenc). Ihr Konzertrepertoire umfasst die Sopransoli in Beethovens Chorfantasie, Poulencs Gloria und Händels Messiah. Nach Konzertauftritten in der Slowakei 2022 gibt Laura Nielsen als „Kassandra“ in Felix Weingartners Orestes am Theater Erfurt 2023 ihr europäisches Operndebüt.

Stücke

Stücke filtern
  • Orestes

    Kassandra, Tochter von König Priamos / ihr Geist Details

Aktuelle Veranstaltungen mit Laura Nielsen

Orestes Headerbild
Oper

Orestes

Details