Language

Form for quick search

Elektra im FOKUS

In unserer Video-Reihe FOKUS gibt es immer spannende Einblicke hinter die Kulissen unserer Produktionen. Diesmal erfahren Sie alles über die Oper Elektra von Richard Strauss, die Sie noch genau zwei Mal erleben können - nämlich am 19.11. und am 25.11.2022!

Zum ersten Mal überhaupt zeigt das Theater Erfurt Richard Strauss’ Oper Elektra. Der neue Generalmusikdirektor Alexander Prior gibt mit diesem monumentalen Meisterwerk des Expressionismus seinen Einstand im hiesigen Orchestergraben. Mit der überwältigenden Klangwucht dramatischer Stimmen und eines riesigen Orchesters entführt Strauss in eine von Mord, Vergeltung und Blutrache geprägte Welt. In Kombination mit der ungeheuer ausdrucksstarken Sprache seines Librettisten Hugo von Hoffmannsthal wurde aus der antiken griechischen Tragödie ein aufwühlendes psychologisches Portrait rund um die traumatisierte und von Rachegelüsten besessene Elektra. Regie führt Giancarlo del Monaco, der in Erfurt zuletzt mit seiner Inszenierung von Hänsel und Gretel (für Erwachsene) für Furore sorgte.