Orchesterakademie Erfurt

Orchesterakademie Erfurt

Seit der Spielzeit 2015/16 bereichert die Orchesterakademie des Philharmonischen Orchesters den Spielbetrieb am Theater Erfurt.

Junge Musikerinnen und Musiker, die an einer deutschen Hochschule studieren, können nach bestandenem Probespiel praktische Erfahrungen in einem Profi-Orchester sammeln. Das Stipendium beinhaltet vor allem das Mitspielen bei Proben und Aufführungen im Musiktheater- und Konzertbereich. Die Nachwuchskünstler werden dabei intensiv begleitet durch ihre Mentoren aus den Reihen des Philharmonischen Orchesters. Neben der Beschäftigung mit dem vielseitigen Repertoire im Theater Erfurt stellen sich die Akademisten dem Publikum in einem eigenen Konzert vor.

Der Aufenthalt der Akademisten wird finanziert über den Orchesteretat des Theaters Erfurt und gefördert vom Thüringer Kosmetikhersteller Herbacin.

Orchesterakademisten

NN Violine | Nadi Paz Perez Mayorga Violine | NN Violine | Lukas Stubenrauch Bratsche | Mirijam Korsowsky Violoncello | Zofia Spendel Flöte | Ewa Lovrenović Oboe | Barbara Pfanzelt Klarinette | Jacob Giesing Fagott | Hadar Kadosh Kontrabass | Jakob Wagler Trompete | Max Oke Lohse Schlagzeug

Partner der Orchesterakademie
Herbacin neu