Thomas  Zerck

Thomas Zerck

Schauspieler | Gast

Der in Schwerin aufgewachsene Schauspieler sammelte erste Bühnenerfahrung am Staatstheater seiner Heimatstadt, wo er u. a. auch bei den Schlossfestspielen Schwerin und in diversen Schauspielproduktionen mitwirkte. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der Akademie für Darstellende Kunst in Ludwigsburg wo er u.a. als „Jean“ (Fräulein Julie), „Alexej Iwanowitsch“ (Der Spieler), „Athene“ (Orestie) und „Speedo“ (Desirevolution) auftrat. Nach seinem Studium ging er ins Ensemble des Tübinger Landestheaters, wo er u. a. „Karl Moor“ (Die Räuber), „Reinecke Fuchs“ (Reinecke Fuchs), „Ilias Kazantsakis“ (Soul Kitchen), „Brian Jones“ (Forever 27), „Frau“ (Herz der Finsternis) und „Kursiv“ (Abgesoffen) spielte. Seit der Spielzeit 2017/18 gastierte Thomas Zerck neben diversen Film und Fernsehproduktionen weiterhin am Landestheater Tübingen und als Schlagzeuger am Theater Lübeck (Räuber Hotzenplotz).

Aktuelle Veranstaltungen mit Thomas Zerck

Musical

Der Name der Rose

Der Name der Rose

09.08.2019 - 01.09.2019
Uraufführung, DomStufen-Festspiele, Premieren 2019/20