Thomas  Klotz

Thomas Klotz

Musicaldarsteller | Gast

Bereits mit 17 Jahren begann Thomas sein Studium an der Folkwang Hochschule der Künste in Essen. Nach seinem Diplom spielte er in vielen der bekanntesten Musicals Deutschlands mit: So war er in Tanz der Vampire in Stuttgart/Berlin („Alfred“), Mamma Mia! in Hamburg („Sky“), bei der Europapremiere der Musicalversion von Dirty Dancing in Hamburg („Neil Kellerman“) ebenso zu erleben, wie auch auf Grease-Tournee („Roger“), bei der Welturaufführung von Der Schuh des Manitu im Theater des Westens Berlin („Falscher Hase“), auf Cats-Tournee („Skimbleshanks“) sowie in Avenue Q („Princeton/Rod“) und in der Welturaufführung Das Molekül („Craig Venter/Linus Pauling“) am Theater Bielefeld und vielen weiteren. 2016 gewann er den Deutschen Musical Theater Preis als Bester Hauptdarsteller in einem Musical mit dem Musical Burnout, an der Seite von Miriam Pielhau. Außerdem arbeitet Thomas als Sprecher und steht immer wieder als Schauspieler und Moderator vor der Kamera. Neben der Bühne beschäftigt er sich seit vielen Jahren leidenschaftlich mit dem Trendthema Upcycling. Die meisten kennen sein Gesicht aus dem Fernsehen, wo er durch die Sendung Schätze aus Schrott (RTL) in ganz Deutschland bekannt wurde. Bis heute wird er im Fernsehen als Upcycling-Experte in verschiedene Formate eingeladen und genießt als Künstler und Influencer eine hohe Reichweite in den sozialen Medien. Neben seinem Engagement am Theater Erfurt wird er auch am Gelsenkirchener Theater auf der Bühne stehen, wieder in dem Musical Avenue Q als „Princeton/Rod“.

Aktuelle Veranstaltungen mit Thomas Klotz

Musical

Sweeney Todd

Sweeney Todd

21.11.2020 - 12.03.2022
Premieren 2021/22