Sebastian Ellrich

Kostüm- und Bühnenbildner | Gast

1984 in Magdeburg geboren begann Sebastian seine künstlerische Laufbahn als Kostümbildassistent an verschiedenen Bühnen, für die er sehr bald eigene Entwürfe realisierte. Seit 2004 ist er bundesweit als Kostüm- und Bühnenbildner für Oper, zeitgenössischen Tanz und Theater tätig. Eine enge Zusammenarbeit verbindet ihn im Schauspiel mit Jürgen Kruse und Nora Bussenius, in der Oper mit Joan Anton Rechi und Balázs Kovalik und im Tanz mit Florian Bilbao und Jochen Roller. Seine Arbeiten wurden u. a. am Schauspiel Köln, an Oper und Schauspiel Leipzig und der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf/Duisburg realisiert, ebenso wie auch am Staatstheater Nürnberg, dem Staatstheater Mainz, am Kampnagel Hamburg, in den Sophiensälen Berlin, im Prinzregententheater München, dem Schauspiel Frankfurt, dem Cuviellés-Theater München, am Markgräflichen Opernhaus Bayreuth, dem Theater Bielefeld, Theater Chemnitz, Theater Freiburg, aber auch am Nationaltheater Pristina, der Oper Oviedo und dem Budapest Spring Festival. Seit 2011 betreibt er zudem als Modedesigner ein eigenes Prêt-à-porter-Label, mit dem er sich regelmäßig auf der Berliner Fashion Week zeigt.