Rina  Hayashi

Rina Hayashi

Tänzerin | Gast

Rina Hayashi wurde in Miyagi, Japan, geboren und begann ihre Ballettausbildung an der Soki Kenichi Kumi Ballet School und der Palier Ballet School in Japan. 2011 erhielt sie ihren Abschluss an der Königlichen Ballettschule Antwerpen und wurde als Tänzerin beim Königlichen Ballett Flandern engagiert. Von 2013 bis 2014 tanzte sie beim Cannes Junior Ballett und ab 2015 beim Ballet du Monte Carlo und beim Ballet de Nice. In Frankreich und Monaco war sie unter anderem in Choreografien von Jerome Robbins, Jiří Kylián und Maurice Béjart zu sehen. Bereits in der Spielzeit 2015/16 war Rina Hayashi als Krankheitsvertretung für das Thüringer Staatsballett tätig und bleibt der Compagnie in der Spielzeit 2016/17 als Mutterschutzvertretung erhalten.