Martin  Vogel

Martin Vogel

Puppen- und Schauspieler | Gast

Martin Vogel wurde 1968 in Werdau geboren. Nach dem Abitur und der Arbeit in einer Fabrik studierte er Puppenspielkunst an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin, Abteilung Puppenspielkunst. Während des Studiums erhielt er ein Engagement als Schauspieler am Hebbel-Theater Berlin für die Robert Wilson Inszenierung Doctor Faustus Lights the Lights. Von 1994 bis 2004 war er als Puppenspieler am Städtischen Theater Chemnitz engagiert, dort wirkte er auch als Schauspieler und Sänger in Musicalproduktionen des dortigen Opernhauses mit. Seit 2004 ist er Ensemblemitglied des Theaters Waidspeicher, wo er aktuell u. a. in Der Meister und Margarita, Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn, Die sieben Raben, König Lear, Mein ziemlich seltsamer Freund Walter und Rumpelstilzchen zu sehen ist.