Marisca  Mulder

Marisca Mulder

Sopran | Gast

Die niederländische Sopranistin Marisca Mulder erhielt mit sechs Jahren Geigen- sowie Tanzunterricht. Nach ihrer Tätigkeit als Balletttänzerin- und Lehrerin sowie als Konzertmeisterin beim Studentenorchester in Groningen nahm sie 1988 ihr Gesangsstudium an der Musikhochschule in Maastricht auf und absolvierte 1989 den Abschluss in Musikpädagogik sowie 1992 den in Sologesang mit Auszeichnung. Marisca Mulder war Preisträgerin beim Internationalen Königin Elisabeth-Wettbewerb in Brüssel und beim Cristina Deutekom Opernwettbewerb in Enschede (NL). Seitdem wurde sie als Gast an die Bayerische Staatsoper, De Nationale Opera Amsterdam, die Oper Frankfurt, die Deutsche Oper am Rhein, die Stuttgarter Oper, das Nationaltheater Mannheim, das Aalto-Theater Essen, die Bonner Oper und das Staatstheater Nürnberg verpflichtet. Sie erhielt Festverträge am Staatstheater Kassel und dem Theater Erfurt, wo sie ihr Repertoire kontinuierlich erweiterte. Zu ihren Rollen gehören u. a. „Agrippina“, „Contessa“, „Vitellia“, „Violetta“, „Mimì“, „Liù“, „Desdemona“, „Rusalka“, „Tatjana“, „Marguerite“, „Antonia“, „Frau Fluth“, „Gräfin Mariza“, „Csárdásfürstin“ und „Rosalinde“.
Als Konzert- und Liedsängerin trat sie am Gasteig München, am Théâtre Royal de la Monnaie, dem Concertgebouw, mit dem Orchestra della RAI, in Amman / Jordanien, in der Konzerthalle Bamberg und beim Klavierfestival Ruhr in Bochum auf.
Sie sang unter der musikalischen Leitung von u. a. Riccardo Chailly, Yannick Nézet-Séquin, Wolfgang Sawallisch, Marc Soustrot, Adam Fischer, Michel Swierczewski, Ingo Metzmacher, Edo de Waart und Friedrich Haider und wirkte in Inszenierungen von u. a. Willy Decker, Richard Jones, Jürgen Flimm, Peter Greenaway, Guy Montavon, Andreas Homoki, Sebastian Baumgarten und Istvan Szabó mit.
Marisca gab ihre künstlerischen Erfahrungen während Meisterkursen für Gesang an Studenten der Musikhochschule Hannover, der University of Northern Colorado und des Edward Said National Conservatory of Music in Ramallah weiter.

Aktuelle Veranstaltungen mit Marisca Mulder

Oper

Three Tales

Three Tales

20.01.2019 - 20.04.2019
Premieren 2018/19