Friedemann Seifert

Friedemann Seifert

Kontrabass

Friedemann Seifert erhielt seinen ersten Instrumentalunterricht bei Roland Hoppe in Dresden. In seiner Jugend war er Mitglied im Deutschen Musikschulorchester "DMO" und ist zweimaliger Preisträger des Wettbewerbes "Jugend Musiziert".

Sein Studium absolvierte er bei Prof. Günther Klaus in Frankfurt am Main, Meisterkurse belegte er bei Francesco Petracchi in Italien. Während seines Studiums war Friedemann Seifert Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie. Seit 2003 ist er im Philharmonischen Orchester Erfurt engagiert.

Neben klassischer Musik beschäftigt sich Friedemann Seifert bereits seit 1994 mit der Klezmer-Tradition.