Dirk  Audehm

Dirk Audehm

Regisseur | Gast

Dirk Audehm studierte von 1989–93 an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin und trat nach dem Abschluss sein erstes Engagement am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin an, das bis 1995 dauerte. Er wechselte anschließend bis 2000 an das Schauspiel Leipzig. In dieser Zeit hatte er auch eine Dozentur an der dortigen Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“. In den Jahren 2000–04 war er freiberuflich tätig und spielte unter anderem an der Comödie Dresden und am Theater Magdeburg. 2004 ging Audehm an das Theater Bremen. Hier entstand sein erstes von mittlerweile acht Bühnenprogrammen. Wolfgang Engel, Matthias Brenner, Karin Henkel, Peter Dehler und Peter Kube waren einige Regisseure, unter denen Audehm wirkte. Er führt auch Regie und inszenierte u.a. am Schauspiel Leipzig und dem Mecklenburgischen Staatstheater. Von 2007 bis 2011 war er erneut freischaffend, ehe er von 2011 bis 2016 ein weiteres Mal in Schwerin verpflichtet war.
Seit dem Sommer 2016 ist er wieder freiberuflich unterwegs und tourt neben seinen Professionen Schauspieler und Regisseur auch als passionierter Sänger mit seinem Trio durch die Lande.
Mit den „Diven“ gibt er sein Regiedebüt am Theater Erfurt.


Aktuelle Veranstaltungen mit Dirk Audehm

Schauspiel, Musical

Diven sterben einsam

Diven sterben einsam

12.10.2018 - 10.03.2019
Premieren 2018/19