Cristiano  Fioravanti

Cristiano Fioravanti

Regisseur

Der gebürtige Florentiner absolvierte eine Schauspielausbildung in Florenz und Siena und war zunächst Schauspieler an mehreren italienischen Bühnen. Außerdem arbeitete er als Fotograf und beim Film. Dann wandte er sich der Oper zu und wurde Regieassistent u.a. bei den Schlossfestspielen Waldegg, den Festspielen im Steinbruch Sankt Margarethen, an der Universität der Künste Berlin, am HAU! in Berlin, an der Neuköllner Oper Berlin und am Theater Bozen. 2014 ging er ins Festengagement als Regieassistent ans Mecklenburgische Staatstheater Schwerin, wo er auch inszenierte: Mozarts Schatzsuche, Dog Days und Greetings to the Universe. Als Oberspielleiter der Kammeroper Köln inszenierte er dort 2017 Die Schneekönigin von Esther Hilsberg. Seine erste Regiearbeit am Theater Erfurt ist 2020 In the Penal Colony von Philipp Glass. Es folgt das Projekt 13X13, eine Stückentwicklung in Kooperation mit dem Studentenchor Jena und Bauhaus-Universität Weimar.

Aktuelle Veranstaltungen mit Cristiano Fioravanti

Oper

In der Strafkolonie

In der Strafkolonie

13.03.2020 - 26.04.2020
Premieren 2019/20

Eine Stunde Neuland, Eine Stunde Neuland

13x13

13x13

30.05.2020 - 26.06.2020