Claudia  Patanè

Claudia Patanè

Dirigentin | Gast

Die gebürtige Sizilianerin studierte Klavier am Istituto musicale Vincenzo Bellini in Catania und Dirigieren am Conservatorio di musica Santa Cecilia in Rom. Zusätzlich besuchte sie eine Meisterklasse Dirigieren an der Accademia Musicale Pescarese unter der Leitung von Donato Renzetti, der sie als „eines der interessantesten Dirigiertalente ihrer Generation“ beurteilt. Im November 2014 leitete sie anlässlich des 60. Todestags des ehemaligen italienischen Ministerpräsidenten Alcide De Gasperi bei einem vom Generalsekretariat und der Fondazione De Gasperi organisierten Konzert das Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia im Palazzo Montecitorio, dem Sitz der Abgeordnetenkammer der italienischen Regierung. Von Oktober 2015 bis Mai 2017 war sie im Rahmen der Spielreihe “Prendiamo nota!” im Teatro Eliseo di Roma Chefdirigentin des Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia di Roma.

Sie leitete zahlreiche Klangkörper, darunter das Orchester und den Chor des Teatro Massimo Bellini in Catania, das Orchestra Sinfonica Siciliana, die nord-tschechische Severočeská filharmonie Teplice sowie Chor und Ensemble des Pilsener Divadlo Josefa Kajetána Tyla (Tschechien). Das portugiesische Orquestra Clássica do Sul of Faro wählte sie zu ihrer Assistenz- und Hausdirigentin. Außerdem debütierte sie im November 2018 im Rahmen der Sonderspielreihe „Nuove Musiche“ am Teatro Massimo di Palermo, wo sie das Offerta Musicale Ensemble bei einem Konzert mit Uraufführungen zeitgenössischer Kompositionen leitete.

Seit Dezember 2018 ist sie Assistenzdirigentin und Dirigentin des Divadlo Josefa Kajetána Tyla in Pilsen (Tschechien). Sie wird außerdem regelmäßig als Gastdirigentin ans Teatro Massimo Bellini in Catania eingeladen, wo sie bereits sowohl Opern als auch Ballette und Konzerte leitete.

Aktuelle Veranstaltungen mit Claudia Patanè

Musical

Sweeney Todd

Sweeney Todd

21.11.2020 - 12.03.2022
Premieren 2021/22