Antje  Koark

Antje Koark

Alt

Aus Hennigsdorf bei Berlin stammend studierte Antje Koark von 1991 bis 1997 Gesang an der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Ihr Bühnendebüt gab sie 1994/95 als „3. Knabe“ in Mozarts Zauberflöte am Landestheater Altenburg. Seit 1997 gehört sie dem Opernchor des Theaters Erfurt an und ist auch als Konzertsängerin in der Region aktiv. Bisherige Solorollen im Theater Erfurt waren „Gloria“ im Zauberer von Oss, „Dritter Knabe“ in der Zauberflöte, „Smeraldine“ in der Liebe zu den drei Orangen, „Dritte Elfe“ in Dvoráks Rusalka, „Mädchen“ (My Fair Lady), „Brautjungfer“ (Der Freischütz) und „Zaide“ (Der Trank der Unsterblichkeit).

Aktuelle Veranstaltungen mit Antje Koark

Oper, Operette

Die lustige Witwe

Die lustige Witwe

03.12.2017 - 22.03.2018
Premieren 2017/18