Annette  Meyer

Annette Meyer

Bühnen- und Kostümbildnerin

Annette Meyer absolvierte ihr Bühnen- und Kostümbildstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz/ Österreich. Während des Studiums arbeitete sie bereits für freie Produktionen, Film- und Kulturinitiativen in Wien, München, Maribor und Signapur. Danach folgten zwei Spielzeiten als Bühnenbildassistentin am Schauspiel Frankfurt und mehrere Bühnenbildmitarbeiten bei den Salzburger Festspielen und der Welsh National Opera in Cardiff u.a. unter der Regie von Peter Stein und Peter Sellars.
Durch das Goethe Institut in Brasilien folgte dort ein längerer Aufenthalt als Bühnenbildnerin mit Arbeiten und Lehraufträgen in Sao Paulo und Salvador.
Seit 1998 arbeitet Annette Meyer als freischaffende Ausstatterin in Deutschland, Österreich und Italien für Schauspiel und Tanz, u.a. am Schauspiel Leipzig, Staatstheater Dresden, Thalia Theater Hamburg, Schauspielhaus Hamburg, Staatstheater Kassel, Staatstheater Saarbrücken, Hans- Otto Theater Potsdam, Landestheater Linz, Stadttheater Konstanz, Vereinigte Bühnen Bozen…
Annette Meyer verbindet eine langjährige Zusammenarbeit mit der Regisseurin Anja Panse. Für sie entwarf sie beispielsweise die Ausstattungen für Dracula am Volkstheater Rostock, den Zerbrochenen Krug am Schauspiel Magdeburg, Verwanzt am Stadttheater Konstanz und für Frau Müller muss weg in Mönchengladbach. Gemeinsam gründeten sie 2015 das Label ANt&Anja mit dem Ziel, über das Theater hinaus, urbanen Räumen und Landschaften ein fantasievolles und unerwartetes Gesicht zu geben.

Die Ausstattung für Das Feuerzeug ist ihre erste Arbeit am Theater Erfurt.