Anne  Derouard

Anne Derouard

Sopran | Gast

Anne Derouard studierte an der Sorbonne in Paris, am National-Konservatorium Nizza, an der Internationalen Akademie von Villecroze und am Moskauer Konservatorium. Solistisch trat sie in Messen und Oratorien von Bach, Mozart, Pergolesi, Rossini und anderen auf. Sie sang die „Aida“ in Kiew und Lwiw, die „Brünnhilde“ (Die Walküre) an der Academie Lyrique de Vendome und den Solo-Sopran in Beethovens 9. Sinfonie mit den Berliner Philharmonikern. Als „Berta“ (Il barbiere di Siviglia) war sie auf Frankreich-Tournee mit der Opéra Nomade und der Oper von Clermont-Ferrand, wo sie auch die Titelpartie in La Grande-Duchesse de Gérolstein übernahm. Sie sang den Solo-Sopran in Benjamin Brittens War Requiem am Staatstheater Nürnberg. Am Theater Erfurt war sie als „Ortrud“ in Richard Wagners Lohengrin zu erleben. 2021 wird sie ihr DomStufen-Debut geben in der Titelpartie von Peter Tschaikowskys Die Jungfrau von Orleans.

Aktuelle Veranstaltungen mit Anne Derouard

Oper

Die Jungfrau von Orleans

Die Jungfrau von Orleans

09.07.2021 - 01.08.2021
DomStufen-Festspiele 2021