Andrii  Chakov

Andrii Chakov

Bariton | Opernstudio

Der ukrainische Bariton Andrii Chakov absolvierte zunächst ein Studium in Chordirigieren an der Nationalen Musikakademie der Ukraine in Kiev und begann 2008 sein Gesangsstudium in Odessa. 2013 wurde er als Solist an das Opernhaus in Dnipropetrowsk engagiert. Dort sang er unter anderem die Partien des „Mandarin“ in Turandot, die Titelpartie in Eugen Onegin, den „Silvio“ in Pagliacci und den „Escamillo“ in Carmen. Ab 2016 ist Andrii Chakov Mitglied des Thüringer Opernstudios.

Aktuelle Veranstaltungen mit Andrii Chakov

Operette

Die lustige Witwe

Die lustige Witwe

03.12.2017 - 22.03.2018
Premieren 2017/18