Anastasiia  Doroshenko

Anastasiia Doroshenko

Sopran | Gast

Nach einem Masterstudium der Linguistik studierte die ukrainische Sopranistin an der Kunstuniversität ihrer Heimatstadt Charkiw Gesang. Nach dem Masterabschluss setzte sie 2016 ihr Gesangsstudium an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar fort, das sie 2019 abschloss. Bereits im Opernstudio in Charkiw sang sie Partien wie „Violetta“ (La traviata), „Tatjana“ (Eugen Onegin) und „Zerlina“ (Fra Diavolo). In Aufführungen der Weimarer Hochschule war sie 2018 als „Clarice“ in Haydns Il mondo della luna und als „Leitmetzerin“ im Rosenkavalier zu erleben. Außerdem wirkte sie bei der Aufführung des Opernfragments Sardanapal (Franz Liszt) im Rahmen eines Sinfoniekonzerts der Staatskapelle Weimar mit. Am Theater Erfurt debütiert sie 2019 als „Sacerdotessa“ in Aida.

Aktuelle Veranstaltungen mit Anastasiia Doroshenko

Oper

Das Märchen vom Zaren Saltan

Das Märchen vom Zaren Saltan

05.10.2019 - 02.02.2020
Premieren 2019/20