Adorján  Pataki

Adorján Pataki

Gast

Der rumänische Tenor studierte in Cluj, Milan und Paris bevor er als Gast in zahlreichen Städten in Rumänien auftrat u.a. mit dem Philharmonischen Orchester Botoşani, dem Rumänischen Radio Kammerorchester, an der Oper in Timişoara und in Cluj-Napoca. Tourneen führten ihn u.a. nach Deutschland, Österreich, Spanien und Norwegen. Seit 2011 singt er an der Ungarischen Nationaloper Budapest „Gabriele Adorno“ (Simon Boccanegra), „Rodolfo“ (Luisa Miller), die Titelpartie in Erkels Hunyadi László sowie „Tamino“ (Die Zauberflöte). Seit 2012 übernahm er die Partien „Pinkerton” (Madama Butterfly) am Staatstheater Darmstadt, „Rodolfo“ (La Bohème) beim Bergen Festival sowie an der Oper Bonn, „Gabriele Adorno“ (Simon Boccanegra) an der Staatsoper Prag und den „Burschen“ in Kodálys Spinnstube an der Oper Budapest. Er ist ständiger Gast des „Bartók +“-Opernfestivals in Miskolc, Ungarn sowie Solist der Oper Cluj-Napoca. Für die DomStufen-Festspiele 2017 ist er erstmals in Erfurt zu Gast.