Tischlerei

Tischlerei

Ausbildung in der Tischlerei (m/w/d)

Der Tischler fertigt alle größeren Holzkonstruktionen an, die für ein Bühnenbild benötigt werden: Wände, Treppen, Tore, Brücken usw. Bevor der Tischler mit seiner eigentlichen Arbeit beginnt, prüft er die vorliegenden Entwürfe hinsichtlich der verwendeten Materialien und bereitet seinen Arbeitsplatz entsprechend der Größe der Teile vor. Er sollte in der Lage sein, im Team zu arbeiten. Die handwerkliche Ausbildung zum Tischler dauert in der Regel drei Jahre.

Neben der fachlichen Qualifikation sollte der Tischler Interesse an der Verwirklichung künstlerischer Ideen mitbringen sowie ein hohes Maß an Flexibilität, um dem Termindruck in einem Theaterbetrieb gelassen zu begegnen. Hinzu kommt ein ausgeprägtes Stilempfinden, um auch Bühnenbilder vergangener Epochen detailgetreu realisieren zu können.