• 26 Sa / Mai
    • Mi Noche Triste 20:00 / Studio ChansonSalon im Studio
      Mi Noche Triste

      Ulrike Hanitzsch und Tangoinpetto

      Ein Abend also voller Süden und Sehnen, vom Aufbrechen und Wiederkehren, eine Reise durch ein Stück Lateinamerika, Argentinien, Brasilien und Portugal, an deren Ende die Erkenntnis steht, dass es überall um dasselbe geht, und sich alles immer und stetig bewegt und verändert.

      Details
  • 27 So / Mai
    • Abonnentengala 18:00 / Großes Haus Sonderveranstaltung
      Abonnentengala

      ​Unsere jährliche Abonnenten-Gala ist ein exklusives Angebot für alle Inhaber eines Abonnements. Die Gala wirft einen Blick voraus und bietet vielfältige Informationen und musikalische Kostproben zur jeweils folgenden Spielzeit.

      Details
  • 28 Mo / Mai
  • 01 Fr / Jun
  • 01 Fr / Jun
  • 01 Fr / Jun
    • Agnes von Hohenstaufen 19:30 / Großes Haus OperPremieren 2017/18Premiere
      Agnes von Hohenstaufen

      Vor dem Hintergrund des Machtkampfs zwischen Staufern und Welfen im Hochmittelalter stiftet die Liebe von Agnes zum Sohn des geächteten Welfen Heinrich der Löwe schließlich Frieden zwischen den verfeindeten Familien. Spontini, der frühere Hofkomponist Napoleons wurde eigens an die Berliner Hofoper verpflichtet, um dort eine deutsche Nationaloper von europäischem Format zu schaffen.

      Details
  • 02 Sa / Jun
  • 02 Sa / Jun
  • 03 So / Jun
    • Agnes von Hohenstaufen 18:00 / Großes Haus OperPremieren 2017/18
      Agnes von Hohenstaufen

      Vor dem Hintergrund des Machtkampfs zwischen Staufern und Welfen im Hochmittelalter stiftet die Liebe von Agnes zum Sohn des geächteten Welfen Heinrich der Löwe schließlich Frieden zwischen den verfeindeten Familien. Spontini, der frühere Hofkomponist Napoleons wurde eigens an die Berliner Hofoper verpflichtet, um dort eine deutsche Nationaloper von europäischem Format zu schaffen.

      Details
  • 06 Mi / Jun
    • Peter und der Wolf 10:00 / Studio KonzertPremieren 2017/18
      Peter und der Wolf

      Eines wunderschönen Morgens läuft Peter hinaus auf die große Wiese, obwohl sein Großvater es ihm verboten hat. Angst hat er nie! Vor allem wenn seine Freunde Ente, Vogel und Katze dabei sind. Und wenn der Wolf aus dem Wald kommt? Dann stürzen sie sich mit Geigen, Flöte, Klarinette und Oboe in das Abenteuer.

      Details
  • 06 Mi / Jun
    • Agnes von Hohenstaufen 19:30 / Großes Haus OperPremieren 2017/18
      Agnes von Hohenstaufen

      Vor dem Hintergrund des Machtkampfs zwischen Staufern und Welfen im Hochmittelalter stiftet die Liebe von Agnes zum Sohn des geächteten Welfen Heinrich der Löwe schließlich Frieden zwischen den verfeindeten Familien. Spontini, der frühere Hofkomponist Napoleons wurde eigens an die Berliner Hofoper verpflichtet, um dort eine deutsche Nationaloper von europäischem Format zu schaffen.

      Details
  • 08 Fr / Jun
    • Agnes von Hohenstaufen 19:30 / Großes Haus OperPremieren 2017/18
      Agnes von Hohenstaufen

      Vor dem Hintergrund des Machtkampfs zwischen Staufern und Welfen im Hochmittelalter stiftet die Liebe von Agnes zum Sohn des geächteten Welfen Heinrich der Löwe schließlich Frieden zwischen den verfeindeten Familien. Spontini, der frühere Hofkomponist Napoleons wurde eigens an die Berliner Hofoper verpflichtet, um dort eine deutsche Nationaloper von europäischem Format zu schaffen.

      Details
  • 09 Sa / Jun
    • Peter und der Wolf 13:30 / Studio KonzertPremieren 2017/18
      Peter und der Wolf

      Eines wunderschönen Morgens läuft Peter hinaus auf die große Wiese, obwohl sein Großvater es ihm verboten hat. Angst hat er nie! Vor allem wenn seine Freunde Ente, Vogel und Katze dabei sind. Und wenn der Wolf aus dem Wald kommt? Dann stürzen sie sich mit Geigen, Flöte, Klarinette und Oboe in das Abenteuer.

      Details
  • 09 Sa / Jun
    • Peter und der Wolf 15:00 / Studio KonzertPremieren 2017/18
      Peter und der Wolf

      Eines wunderschönen Morgens läuft Peter hinaus auf die große Wiese, obwohl sein Großvater es ihm verboten hat. Angst hat er nie! Vor allem wenn seine Freunde Ente, Vogel und Katze dabei sind. Und wenn der Wolf aus dem Wald kommt? Dann stürzen sie sich mit Geigen, Flöte, Klarinette und Oboe in das Abenteuer.

      Details
  • 09 Sa / Jun
    • Sommer im Theatrium - Trio KlangArt

      Unsere neue Sommerkonzertreihe im Theatrium, der kleinen Open-Air-Bühne mitten im Theater Erfurt bietet immer samstags ein unterhaltsames, außergewöhnlich besetztes Programm – irgendwo zwischen Chanson, Klezmer, Klassik und Jazz, vor allem aber mit ganz viel musikalischer Leidenschaft und Seele.

      Details
  • 09 Sa / Jun
    • Bläserserenade 20:30 / Sonstiger Ort KonzertSonderkonzerte
      Bläserserenade

      Wolfgang Amadeus Mozart: Bläserserenade Es-Dur KV 375
      Antonín Dvořak: Drei Konzertstücke für Violoncello und Bläseroktett
      Antonín Dvořak: Serenade d-Moll op. 44

      Details
  • 09 Sa / Jun
    • Late Night 22:00 / Treffpunkt Abendkasse Sonderveranstaltung
      Late Night

      Fahrt ins Blaue:
      Haben Sie sich schon mal gefragt, was weit ab von großer Bühne und großer Oper sonst noch für geheimnisvolle Orte und versteckte Talente in unserm Theater schlummern?

      Details
  • 10 So / Jun
  • 10 So / Jun
    • Agnes von Hohenstaufen 15:00 / Großes Haus OperPremieren 2017/18
      Agnes von Hohenstaufen

      Vor dem Hintergrund des Machtkampfs zwischen Staufern und Welfen im Hochmittelalter stiftet die Liebe von Agnes zum Sohn des geächteten Welfen Heinrich der Löwe schließlich Frieden zwischen den verfeindeten Familien. Spontini, der frühere Hofkomponist Napoleons wurde eigens an die Berliner Hofoper verpflichtet, um dort eine deutsche Nationaloper von europäischem Format zu schaffen.

      Details
  • 14 Do / Jun
    • Mittagskonzert 12:30 / Großes Haus KonzertSonderkonzerte
      Mittagskonzert

      ​Zu allen Sinfoniekonzerten (mit Ausnahme des 6. Sinfoniekonzerts) findet jeweils donnerstags 12.30 Uhr ein Mittagskonzert mit Ausschnitten aus dem abendlichen Konzertprogramm statt.

      Details
Weitere Veranstaltungen laden