Wo ist Europa?

Wo ist Europa?

Wo ist Europa?

Festivalwochenende vom 12. – 15. Mai 2022

In Europa ist Krieg und das verändert den Blick. Die Staaten der EU rücken enger zusammen, doch der Blick auf Europa ist auch fragend. Was ist, was wollen wir mit Europa?

Die STUDIO.BOX des Theaters Erfurt veranstaltet im Mai 2022 das Festivalwochenende Wo ist Europa? Wir wollen uns auf eine kulturelle Spurensuche begeben, Aspekte eines Kontinents beleuchten, der mehr ist als ein Wirtschaftsraum, suchen nach echten Grenzen und loten Möglichkeiten aus. Wie verändert sich unsere Gesellschaft, unsere kulturelle Identität, wenn sich Europa verändert? Gibt es eine Europäische Kultur, und wie sieht sie aus? Gibt es wirklich Raum für ein buntes, demokratisches Europa?

Wir nähern uns diesen Fragen mit einem Programm aus Theater, Tanz, Workshops und Gesprächsformaten und einem Konzert im Großen Haus. Gefördert wird die Veranstaltung von der Heinrich-Böll-Stiftung und, durch Vermittlung der Europa Union Thüringen e.V., von der Staatskanzlei Thüringen.

Historische, nationale, regionale und gefühlte Grenzen in der EU sind das Thema des Schauspiels Borderliner von Katja Hensel, mit dem das Festival beginnt, in einer aktualisierten Version. In der Operntalkshow Haifischbecken fragen wir nach: ist Kunst eine Waffe? Zu Gast sind u.a. der Dirigent Vitali Alekseenok aus Belarus und der aus Ungarn stammende Sänger Máté Sólyom-Nagy. Mit Storyfeld versuchen wir, das Nachdenken über Öffentlichkeit, über das Theater als öffentlicher Raum des Nachdenkens, einmal anders zu betreiben: das Publikum hört eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt, Geschichten werden ausgetauscht. In der Tanzbar International tanzen wir Volks- und Mitmachtänze aus Deutschland, den Niederlanden, Schottland, aber auch Mexiko, Israel und den USA unter Anleitung des Thüringer Folklore Ensembles. Zum Abschluss gibt es ein Konzert im Großen Haus: Syriab ist eine Band, deren Mitglieder aus Syrien, Deutschland und Italien stammen und die orientalische Folklore und Lieder des Nahen Ostens mit Einflüssen aus der symphonischen Musik verbindet. Workshops mit Mitgliedern der Band schließen das Festival ab.

Wir freuen uns auf Euren Besuch und angeregte Gespräche.



KOOPERATIONSPARTNER
Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen e.V. EuropaUnion Thüringen
DAS FESTIVAL WIRD GEFÖRDERT DURCH
Freistaat Thüringen Staatskanzlei Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen e.V.

Wo ist Europa? – Das Programm

Gastspiel

Borderliner. Die echte EU-Familienaufstellung

Borderliner. Die echte EU-Familienaufstellung

12.05.2022

Konzert, Opern-Talk-Show

Haifischbecken (Eintritt frei)

Haifischbecken (Eintritt frei)

13.05.2022

Sonderveranstaltung

TANZBAR – Mitmachtanz International

TANZBAR – Mitmachtanz International

14.05.2022

Theater StudioBox

#STORYFELD Thüringen (Eintritt frei)

#STORYFELD Thüringen (Eintritt frei)

14.05.2022

Konzert

Syriab

Syriab

14.05.2022

Sonderveranstaltung

Workshop Arabische Musik (ohne Vorkenntnisse)

Workshop Arabische Musik (ohne Vorkenntnisse)

15.05.2022

Sonderveranstaltung

Workshop Arabische Musik (mit Vorkenntnissen)

Workshop Arabische Musik (mit Vorkenntnissen)

15.05.2022

Sonderveranstaltung

Workshop Percussion

Workshop Percussion

15.05.2022