Film ab!

Film ab!

Spielzeit 18.19

Unter dem Motto Film ab! widmet sich das Theater Erfurt in der Spielzeit 2018/19 dem Wechselverhältnis von musikalischem Theater und Kino. Zu Literatur und bildender Kunst als traditionelle Inspirationsquellen für Theater kam im 20. Jahrhundert der Film als eine Kunstform, die das Zuschauverhalten der Menschen grundlegend verändert hat. Dies blieb nicht ohne Folgen für das neuere Opernschaffen, aber auch für die Sichtweise auf das ältere Repertoire.

Auf dem Spielplan stehen Werke aus Oper, Operette und zeitgenössischem Musiktheater, die mit bekannten und weniger bekannten Filmwerken in Beziehung stehen. Verweise auf das Kino finden sich auch in den meisten der Sinfoniekonzerte. Dazu kommen Sonderveranstaltungen, die das Saisonthema auf besondere Weise erlebbar machen:
An zwei Filmabenden heißt es Film ab auf der Großen Bühne. Das Publikum nimmt in lockerer Atmosphäre auf der Hauptbühne Platz, wo jeweils zwei Filme nacheinander auf der großen Leinwand gezeigt werden.
Außerdem wird an zwei Filmkonzertabenden Charlie Chaplins Filmklassiker Goldrausch gezeigt, mit der Originalmusik für großes Orchester, gespielt vom Philharmonischen Orchester Erfurt.

Veranstaltungen in dieser Reihe

Oper

Fra Diavolo

Fra Diavolo
Schauspiel, Musical

Diven sterben einsam

Diven sterben einsam

12.10.2018 - 10.03.2019

Ballett

Giselle

Giselle

10.11.2018 - 20.01.2019

Schauspiel

Aladin und die Wunderlampe

Aladin und die Wunderlampe

15.11.2018 - 10.01.2019

Oper, Operette

Im weißen Rössl

Im weißen Rössl

15.12.2018 - 22.04.2019

Oper

Three Tales

Three Tales

31.01.2019 - 20.04.2019

Oper

Der Zauberer von Oz

Der Zauberer von Oz

08.02.2019 - 20.04.2019

Oper

Dead Man Walking

Dead Man Walking

23.03.2019 - 14.04.2019

Oper

Aida

Aida

27.04.2019 - 15.06.2019

Oper

The Fairy Queen - Ein Sommernachtstraum

The Fairy Queen - Ein Sommernachtstraum

18.05.2019 - 16.06.2019

Oper, Musical

Der Name der Rose

Der Name der Rose
Oper, Schauspiel

Pettersson und Findus und der Hahn im Korb

Pettersson und Findus und der Hahn im Korb