Three Tales
Three Tales
Three Tales
Three Tales

Three Tales

"Die drei Erzählungen (Three Tales) erinnern an drei bekannte Ereignisse von Anfang, Mitte und Ende des 20. Jahrhunderts. Alle drei Abschnitte reflektieren die Implikationen des technischen Fortschritts im 21. Jahrhundert, vom Anfang der Luftfahrt über die Weltkriege bis zu der gegenwärtigen ethischen Diskussion über die Zukunft der Menschheit. Diese Diskussion über die physische, ethische und religiöse Seite des Fortschritts der Technik dauert seit 1945 an und wird immer dringlicher.

Die erste Erzählung, Hindenburg, handelt von der Explosion des Zeppelins in Lakehurst in New Jersey im Jahre 1937. Die uneingeschränkt positive Einstellung zur Technik spiegelt sich in historischen Nachrichtenansagen wider. Ausgangspunkt der zweiten Erzählung, Bikini, sind Filmaufnahmen, Fotos und Texte über die Atombombentests auf dem Bikini-Atoll zwischen 1946 und 1954. Es geht auch um die Umsiedlung der Einwohner von Bikini, die fern der westlichen Welt leben, die über ihr Schicksal verfügt. Der Titel der dritten Erzählung, Dolly, stammt von dem Schaf, das 1997 in Schottland geklont wurde. Hier stehen die Idee des menschlichen Körpers als Maschine, die Gentechnik, die Entwicklung der Technik und die Robotik im Mittelpunkt.

Three Tales ist eine neue Art Musiktheater, in der historische Film- und Videoaufnahmen, gefilmte Interviews, Fotos, Texte und mit einer besonderen Technik gebaute Standbilder auf dem Computer digital erzeugt, wieder auf Videoband gespielt und auf eine große Leinwand projiziert werden. Sechzehn Musiker und Sänger agieren neben der Leinwand auf der Bühne." (Steve Reich)

Vorstellungen 31.01. bis 20.04.2019

Mitwirkende

Sopran 1 Leonor Amaral | Sopran 2 Marisca Mulder | Tenor 1 Tobias Schäfer | Tenor 2 Andreas Karasiak | Tenor 3 Paul Sutton | Violine 1 Anna Stümke, Nicola Hatfield | Violine 2 Christian Alexander Fernbach, Anke Müller| Viola Thomas Leipold, Thomas Frischko | Violoncello Eugen Mantu, Jakob Fauser | Klavier Yuki Nishio, Miren Casado | Vibraphon Kilian Hartig, Alejandro Coello Calvo | Perkussions René Münch, Bernabás Fekete, Dimitrij Nedelev, Bumtae Kim

Weitere Informationen zu "Three Tales"

Oper

Lanzelot

Lanzelot
Oper

Das Märchen vom Zaren Saltan

Das Märchen vom Zaren Saltan
Oper

Europera 5

Europera 5