Tanzbar - West Coast Swing

Tanzbar - West Coast Swing

Feiern und Tanzen in Theateratmosphäre: Bei unserer „Hollywood“-Mottoparty widmen wir uns diesmal dem West Coast Swing. Alle sind eingeladen als Hollywood-Ikone oder einfach nur im Hollywood-Style zu erscheinen (jeder kann, keiner muss). Zu Beginn gibt’s je einen 30-minütigen Crashkurs für Anfänger und Fortgeschrittene und dann wird selbstverständlich getanzt und gefeiert! Zwischendurch gibt es außerdem einen kleinen künstlerischen Programmpunkt.

West Coast Swing (WCS) entstand, wie der Name schon sagt, an der Westküste der USA. Mittlerweile erfreut sich der WCS aber auch in Europa immer größerer Beliebtheit. Musikalisch ist er an kein festes Genre gebunden und kann daher zu allem getanzt werden, was man auch im Radio hören könnte: Egal ob Singer-Songwriter, Pop, R’n’B, Blues, jazziger Soul, Rock oder Club-Sounds – dank seiner Rhythmik, der lässigen Bewegungen und der Möglichkeit zur Improvisation passt der Tanz zu allem, was einen 4/4-Takt hat. Feste Tanzpartner sind nicht notwendig.

Mitwirkende

Crashkurse mit Stefan Wagner von Tanzkonzept Erfurt.

Flatrate #3_rauschen

Termine & Karten

  • 11.01.20 Sa
    20:00 Uhr / STUDIO.BOX

Das könnte Sie auch interessieren

Sonderveranstaltung

Tanzbar - Lindy Hop

Tanzbar - Lindy Hop
Sonderveranstaltung

Tanzbar - Barocker Maskenball

Tanzbar - Barocker Maskenball
Sonderveranstaltung

Tanzbar - White Christmas Salsa

Tanzbar - White Christmas Salsa
Sonderveranstaltung

Tanzbar - Internationale Volkstänze

Tanzbar - Internationale Volkstänze
Sonderveranstaltung

Tanzbar - Tango Argentino

Tanzbar - Tango Argentino
Sonderveranstaltung

Tanzbar - Boogie Woogie

Tanzbar - Boogie Woogie
Sonderveranstaltung

Tanzbar - Disco Fox

Tanzbar - Disco Fox