Syriab Duo

Syriab Duo

syriab_duo Mit Oboe und Kanun haben Friedrike Kayser und Ibrahim Bajo ein Programm entwickelt, das barocke Literatur von Telemann, J.S. Bach und Bach-Söhnen mit arabischen Maqamat (Tonarten) und Improvisation verbindet. Arabische Instrumentalliteratur wie Moaschach, Longa oder Tänze sind außerdem darin verwoben.

Mitwirkende

Friedrike Kayser (Oboe) spielte u.a. im WDR Funkhausorchester Köln und im Orchester der Deutschen Oper Berlin. Inspiriert und weitergebildet von „Musicians without borders“ gab sie benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Argentinien, Paraguay und Libanon Musikunterricht. Sie ist stellvertretende Solo-Oboistin am Meininger Staatstheater.

Gründer Ibrahim Bajo (Kanun) hat Musikpädagogik und Kanun in Homs und Damaskus studiert. Er arbeitet im Bereich Theaterpädagogik am Meininger Staatstheater und beweist seine künstlerische Vielfältigkeit ebenda außerdem als Schauspieler, Sänger im Extrachor und Musiker. Beim „Ensemble für Musik des Nahen Ostens“ ist er Workshopleiter für orientalische Spielweise.

Termine & Karten

  • 25.02.22 Fr
    19:30 Uhr / STUDIO.BOX

Das könnte Sie auch interessieren

Konzert

Kowsky

Kowsky
Konzert

3. Schülerkonzert

3. Schülerkonzert
Konzert

Nauticus

Nauticus