Philharmonischer Chor Erfurt: Brahms-Requiem

Philharmonischer Chor Erfurt: Brahms-Requiem

Programm

Mit dem Deutschen Requiem von Johannes Brahms widmet sich der Philharmonische Chor Erfurt einem großartigen Werk des 35-jährigen Komponisten, das bis heute nichts an Beliebtheit und tiefer Wirkung eingebüßt hat. Der vom Komponisten selbst aus der Bibel zusammengestellte Text bringt – in wunderbare Musik gefasst – Klage um Vergänglichkeit und Trost überzeugend zum Ausdruck. Brahms hat das Requiem den Lebenden gewidmet, nicht den Toten.

Der Philharmonische Chor Erfurt tritt seit seiner Gründung 1994 auf Initiative von Andreas Ketelhut sehr vielseitig in Erscheinung, u.a. in dieser Spielzeit als Extrachor mit Kostüm und Maske in den Opernproduktionen Der fliegende Holländer und Agnes von Hohenstaufen sowie bei den DomStufen-Festspielen 2018 in Carmen.

Johannes Brahms Ein deutsches Requiem op. 45

Termine & Karten

  • 13.01.18 Sa
    18:00 Uhr / Großes Haus

    Diese Veranstaltung hat bereits statt gefunden

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelles

Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem

Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem
Sonderveranstaltung

Sound of Heimat - Filmnacht

Sound of Heimat - Filmnacht
Sonderveranstaltung

Late Night

Late Night
Sonderveranstaltung

Unvermittelt

Unvermittelt