La Giuditta

La Giuditta

La Giuditta

In der biblischen Geschichte rettet Judith ihr Volk vor der Knechtschaft, indem sie den feindlichen Anführer Holofernes verführt und ihn schließlich im Schlaf tötet. Ein faszinierendes und kraftvolles Thema in der Grauzone zwischen Unterdrückung, Gewalt und Eros, das von Künstlern aller Epochen immer wieder als Inspiration für herrliche Gemälde und Literatur, aber eben auch für Musik genutzt wurde.

Der erfolgreiche Opernkomponist Allessandro Scarlatti gilt als einer der bedeutendsten Musikdramatiker des italienischen Frühbarocks. Sein Judith-Oratorium ist ein Meisterwerk von eindrücklicher Theaterwirksamkeit mit hoch­emotionaler und vielfarbiger Musik.

Es singen Sängerinnen und Sänger der Opernschule der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, dazu musizieren Studierende des Instituts für Alte Musik.



HfM Weimar
Eine Kooperation zwischen dem Theater Erfurt und der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar.

Termine & Karten

  • 22.01.21 Fr
    19:30 Uhr / Großes Haus
    Premiere
  • 23.01.21 Sa
    19:30 Uhr / Großes Haus
  • 24.01.21 So
    15:00 Uhr / Großes Haus

Das könnte Sie auch interessieren

Oper

Die Rache der Fledermaus

Die Rache der Fledermaus
Oper

Nabucco

Nabucco
Oper

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer