Konsequenzen

Konsequenzen

Konsequenzen – Der zentrale Ausgangspunkt dieser Produktion ist die Frage nach den Konsequenzen unseres Daseins, unserer Entscheidungen und unseres Handelns. Das gerade Geschehene oder Erlebte ist die Konsequenz aus einem früheren Ereignis, einem Gedanken, einer Idee. Welche Option, welcher Zwang, welche öffentliche Meinung oder welche neue Erfindung bewirkt welche Konsequenz?

Modern, politisch und emotional reflektiert Ester Ambrosino aktuelle Themen wie Presse- und Meinungsfreiheit, Ausgrenzung, Flüchtlingsproblematik, Klimawandel, Sexualität, Virtual Reality und Soziale Netzwerke. Die Darstellung einer überforderten Gesellschaft mit den daraus resultierenden dramatischen Folgen ist allgegenwärtig.

Eine Produktion des Tanztheater Erfurt, gefördert aus Mitteln der Kulturstiftung Thüringen, Staatskanzlei Thüringen, Stadt Erfurt und Sparkasse Mittelthüringen. Konsequenzen wurde anlässlich des Jahrestags des Mauerfalls als Vertretung des Freistaates Thüringen am 09.11.2017 in der Bibliothèque Solvay in Brüssel aufgeführt. Konsequenzen wurde für den Thüringer Theaterpreis 2018 in der Kategorie Inszenierungs- und Publikumspreis nominiert.

Tanztheater

Termine & Karten

  • 20.09.18 Do
    19:00 Uhr / Studio

    Diese Veranstaltung hat bereits statt gefunden

Das könnte Sie auch interessieren

Tanztheater

Carmina Burana

Carmina Burana
Tanztheater

Alice im Wunderland

Alice im Wunderland