George Méliès letzter Trick

George Méliès letzter Trick

Der Zuschauer wird zurückversetzt an den Beginn des Stummfilm-Zeitalters. Auf faszinierende Weise visualisiert das Drak Theatre das Leben und Werk des Pioniers der Kinematografie Georges Méliès (1861 – 1938). Slapstick und optische Täuschungen überraschen immer aufs Neue und entführen lustvoll in die Welt der Zauberer und ihrer Tricks. Georges Méliès war der erste, der diese Tricks in Filmen verwendete, Effekte, die uns auch heute noch mit ihrer Erfindungskraft und artistischen Poesie verblüffen. Die Aufführung und ihr Protagonist setzen Zelluloid-Filmstreifen, Illusionen und Phantasie als Mittel ein, mit denen man alles bekämpfen kann. Auch den Tod?

Synergura 2018

Die Synergura als namhaftes Internationales Festival der Puppenspielkunst ist seit 1992 ein kultureller Höhepunkt für das Theaterpublikum des Freistaates Thüringen und seiner Landeshauptstadt Erfurt, für auswärtige Gäste und ein internationales Fachpublikum. Das Festival wird vom Theater Waidspeicher als Biennale veranstaltet. Sibylle Tröster ist Leiterin des Festivals. Das 12. Internationale Puppentheaterfestival Synergura findet vom 5. bis 9. September 2018 statt.

Termine & Karten

  • 07.09.18 Fr
    18:00 Uhr / Großes Haus

Das könnte Sie auch interessieren

Puppentheater

Ein Bericht für eine Akademie

Puppentheater

Open the Owl

Open the Owl
Puppentheater

Kiss & Cry

Kiss & Cry