Erfurter Herbstlese - Jan Weiler

Erfurter Herbstlese - Jan Weiler

Und ewig schläft das Pubertier

Neues vom Pubertier, das seine Umwelt gleich in zweifacher Ausfertigung in Atem hält: Während Carla den Führerschein macht und mit ihrem Vater über die Preise von WG-Zimmern debattiert, hat sich Nick zum männlichen Parade-Exemplar entwickelt, das durch faszinierende Einlassungen zu den Themen Mädchen, Umwelt und Politik sowie durch eine anhaltende Begeisterungsfähigkeit für ganz schlechtes Essen und seltsame Musik besticht. Es wächst wie entfesselt und trägt T-Shirts und Frisuren, die uns dringend etwas sagen wollen. Ansonsten allerdings ist die Kommunikation mit dem Pubertier auf ein Mindestmaß reduziert, es spricht wenig, dafür müffelt und chillt es ausgiebig. Natürlich spielen in diesem dritten Teil der Pubertier-Saga die Liebe und Hautunreinheiten eine ganz wichtige Rolle …

Termine & Karten

  • 16.11.17 Do
    20:00 Uhr / Großes Haus

    Diese Veranstaltung hat bereits statt gefunden

Das könnte Sie auch interessieren

Sonderveranstaltung

Kinder- und Familientag 2019

Kinder- und Familientag 2019
Sonderveranstaltung

Spielzeitauftakt 2018/19

Spielzeitauftakt 2018/19
Sonderveranstaltung

Matinee zu "Giselle"

Matinee zu