Die verkaufte Braut
Die verkaufte Braut
Die verkaufte Braut
Die verkaufte Braut

Die verkaufte Braut

Marie, die Tochter des Bauers Kruschina, liebt insgeheim Hans, soll aber Wenzel, den ihr unbekannten Sohn des reichen Micha heiraten. Hans scheint über ihre bevorstehende Hochzeit mit einem anderen nicht besonders traurig zu sein, allerdings versichert er ihr seine Liebe und Treue. Marie bekennt vor den Eltern ihre Liebe zu Hans und verweigert ihr Einverständnis zu der vom Heiratsvermittler Kezal arrangierten Ehe. Der versucht nun, Hans mit Geld von seinem Anspruch auf Marie abzubringen. Der geht zum Schein darauf ein: Für die Summe von 300 Gulden erklärt er sich bereit, seine Braut an Michas Sohn abzutreten. Maries Eltern sind erfreut, doch Marie ist verzweifelt, als sie erfährt, dass Hans bereit war, seine Braut zu verkaufen. Zudem beteuert Hans öffentlich, Marie werde in jedem Fall Michas Sohn heiraten. Als Micha schließlich in Hans den verschollen geglaubten Sohn erkennt, kann Marie zwischen den Söhnen Michas wählen und entscheidet sich für Hans.

Die bäuerliche Lebenswelt bildet den Hintergrund für diese anrührende Geschichte, in der Hoffnung, Enttäuschung und Glück eng beieinander liegen. Kraftvolle Chöre und ausgelassene Tänze verleihen mit ihrer lebensbejahenden Energie der Oper über die Musikkomödie hinaus den Charakter einer Volksoper, die in Tschechien als Nationaloper höchst populär ist.

Premiere: Sa, 17. Dezember 2016, 19.30 Uhr, Großes Haus

Matinee - Regieteam und Ensemble stellen sich vor: So, 11.12.2016, 11 Uhr, Großes Haus, Eintritt frei
Rang frei! - Einführung und kostenfreier Probenbesuch: Di, 13.12.2016, 18.30 Uhr, Eingang Studio

Premierenkritik

Gesunde Volkstümlichkeit: Premiere der Oper „Die verkaufte Braut“ in Erfurt

Thüringer Allgemeine, 19.12.2016
Lesen

Premierenkritik

Erfurt: Die verkaufte Braut – schöne Bilder ohne Tanz

Der Neue Merker Online, 19.12.2016
Lesen

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelles

Matinee für "Die verkaufte Braut"

Matinee für
Aktuelles

Probenbeginn für „Die verkaufte Braut“

Probenbeginn für „Die verkaufte Braut“
Oper

Medea

Medea
Oper

Agnes von Hohenstaufen

Agnes von Hohenstaufen
Oper

Carmen

Carmen