Der Nussknacker

Der Nussknacker

Nach E.T.A. Hoffmanns Erzählung Der Nussknacker und der Mäusekönig entführt ein lebendig gewordenes Weihnachtsmärchen in eine faszinierende Welt der Fantasie. Die Kinder Maria und Fritz sind in freudiger Erwartung des Weihnachtsabends. Neben anderen Geschenken erhält Maria von ihrem geheimnisumwitterten Onkel Drosselmeier einen Nussknacker, der ihre kindliche Einbildung ganz besonders anregt. Beglückt eingeschlafen hat sie einen seltsamen Traum. Sie wird von einem Mäusekönig samt Mäusearmee bedroht, aber ihr Nussknacker beschützt sie und verwandelt sich in einen schönen Prinzen. Beide finden sich nach überstandenen Abenteuern auf einem festlichen Ball wieder. Maria und der Prinz sind glücklich und ihr Tanz bildet den Höhepunkt des Abends.

Das Spätwerk Peter Tschaikowskys ist eine Hymne an die romantische Liebe, die am Ende über das Böse triumphiert. Voller Grazie und Leichtigkeit schweben die Tänzer des Klassischen Russischen Balletts über die Bühne, verführen zum Träumen und lassen in der faszinierenden Pracht von Bühnenbild und Kostümen den Ballettabend zu einem wahren Fest werden.

Termine & Karten

  • 23.12.17 Sa
    14:00 Uhr / Großes Haus
  • 23.12.17 Sa
    19:30 Uhr / Großes Haus

Das könnte Sie auch interessieren

Ballett

Dornröschen

Dornröschen
Ballett

Große Ballettgala

Große Ballettgala
Ballett

Dracula

Dracula