Cendres

Cendres

Eine wahre Geschichte: Finsland, ein norwegisches Dorf. Sonntag, 4. Juni 1978. Ein Pyromane richtet seit Monaten Verwüstungen an. Die Untersuchung läuft, aber die Hinweise sind dürftig. Doch hinter den Bränden steckt noch eine andere, eine intimere Geschichte. Was entzündet den Wahnsinn? Was verbrennt wirklich? Die Inszenierung nach dem Roman „Bevor ich verbrenne“ des norwegischen Autors Gaute Heivoll entwirft ein subtil-beunruhigendes Spiel. Mit leiser Dramatik zeichnet das Team um die junge Regisseurin Yngvild Aspeli das bezwingende Portrait eines Getriebenen. Ein emotionaler Thriller im Zwielicht von Fiktion und Wirklichkeit. Ein Märchen über die Flamme des Lebens, reich an Funken, Drehungen und überraschenden Wendungen.

Gastspiel mit freundlicher Unterstützung des Institut français und des französischen Ministeriums für Kultur/DGCA.

Synergura 2018

Die Synergura als namhaftes Internationales Festival der Puppenspielkunst ist seit 1992 ein kultureller Höhepunkt für das Theaterpublikum des Freistaates Thüringen und seiner Landeshauptstadt Erfurt, für auswärtige Gäste und ein internationales Fachpublikum. Das Festival wird vom Theater Waidspeicher als Biennale veranstaltet. Sibylle Tröster ist Leiterin des Festivals. Das 12. Internationale Puppentheaterfestival Synergura findet vom 5. bis 9. September 2018 statt.

Termine & Karten

  • 09.09.18 So
    17:00 Uhr / Großes Haus

Das könnte Sie auch interessieren

Puppentheater

Open the Owl

Open the Owl
Puppentheater

George Méliès letzter Trick

George Méliès letzter Trick
Puppentheater

Ein Bericht für eine Akademie