#Bauchgefühl

#Bauchgefühl

#Bauchgefühl

Das Konzert mit Roberta Valentini und Thomas Klotz

Wenn man sich für deutsches Musicaltheater interessiert, dann sind einem die Namen Roberta Valentini und Thomas Klotz ein Begriff. Beide haben in unzähligen deutschen Musicalproduktionen Hauptrollen spielen dürfen und der ein oder andere kennt sie vielleicht auch aus dem Fernsehen. Roberta war beispielsweise Kandidatin bei THE VOICE OF GERMANY und Thomas hat sogar seine eigene Fernsehsendung: SCHÄTZE AUS SCHROTT– RTL.

Auch wenn die beiden privat eigene Wege gehen, verbindet sie doch seit langer Zeit etwas ganz Besonderes: dasselbe Bauchgefühl. Und dieses Gefühl bestätigte sich in den vergangenen Jahren, vor allem durch gemeinsame Musicalproduktionen wie COMPANY von Stephen Sondheim, THE LAST FIVE YEARS von Jason Robert Brown und DAS MOLEKÜL von William Ward Murta immer wieder. "Wir sprechen emotional und musikalisch einfach die gleiche Sprache," so sind sich beide einig.

Aus dieser tiefen Verbundenheit heraus kam den beiden fast zwingend dieselbe Idee: Einen ganz intimen und persönlichen Liederabend zu kreieren, mit Liedern, die beiden viel bedeuten, weil sie sie durch ihr Leben begleitet haben. Herausgekommen ist viel mehr, nämlich ein Abend mit lustigen Geschichten, persönlichen Erlebnissen und ebendiesem immer wieder auftretenden Phänomen: dem Bauchgefühl.

Begleitet werden sie am Violoncello von Elisabeth Erber und am Klavier von Jens Uhlenhoff, der auch für die Arrangements und die Einstudierung verantwortlich ist.

Mitwirkende

Roberta Valentini Gesang und Konzept
Thomas Klotz Gesang und Konzept
Elisabeth Erber Violoncello
Jens Uhlenhoff Musikalische Einstudierung, Arrangement und Klavier
Sabine Haydn Produktion

Termine & Karten

  • 11.12.20 Fr
    18:00 Uhr / Großes Haus
  • 11.12.20 Fr
    20:30 Uhr / Großes Haus

Das könnte Sie auch interessieren

Konzert

6. Philharmonisches Kammerkonzert

6. Philharmonisches Kammerkonzert
Konzert

JAZZ - let´s do it!

JAZZ - let´s do it!
Konzert

Schülerkonzert

Schülerkonzert