Zigeunerlieder und Lieblingsstücke

Zigeunerlieder und Lieblingsstücke

29.09.2020

Vokaler Sonntag – O Muscia, du edle Kunst

Das nächste Programm in der Theater Erfurt-Reihe "Vokaler Sonntag" trägt am 4. Oktober den Titel O Musica, du edle Kunst. Mitglieder des Opernchores präsentieren dann Werke u.a. von Franz Schubert, Richard Strauss oder Robert Schumann. Auch die in Erfurt selten aufgeführten Zigeunerlieder von Johannes Brahms werden zu hören sein. Brahms hatte die Lieder einst für Solostimmen komponiert und sich über die „Unsitte“ geärgert, dass seine Komposition immer öfter von Chören aufgeführt wurde. Im Großen Haus erklingen die Zigeunerlieder nun im Original – vorgetragen von vier Solisten des Opernchores. Auf dem Programm stehen weiterhin Lieblingsstücke der Sängerinnen und Sänger. Dazu gehören auch Lieder aus den Heimatländern einzelner Chormitglieder sowie Pop-, Rocksongs oder Kirchenlieder. Die musikalische Leitung hat Andreas Ketelhut.

O Muscia, du edle Kunst | 4. Oktober 2020 | 11 Uhr | Großes Haus

Konzert

Vokaler Sonntag - O Musica, Du edle Kunst

Vokaler Sonntag - O Musica, Du edle Kunst