Wunschkonzert zum Spielzeitausklang

Wunschkonzert zum Spielzeitausklang

13.06.2019

Zum Abschluss der Spielzeit lädt das Philharmonische Orchester Erfurt unter der Leitung von Generalmusikdirektor Myron Michailidis mit dem 11. Sinfoniekonzert am 20./21. Juni 2019 zum Wunschkonzert ein. Zur Auswahl durch das Konzertpublikum standen populäre Orchesterwerke von Barber bis Weber. Nach Auswertung der vielen eingegangenen „Wunschzettel“ erwartet das Publikum ein Überraschungsprogramm, und jeder Beteiligte darf auf seine Lieblingsstücke auf der Bühne hoffen. Verraten sei schon, dass haushoher Sieger der Umfrage Smetanas Moldau wurde, bei den solistischen Stücken erreichte Mozarts Klarinettenkonzert die meisten Stimmen. Jens Kaiser, Soloklarinettist des Philharmonischen Orchesters, wird mit dem wunderbaren Adagio daraus zu hören sein. Weitere Solisten des Abends sind die 1. Konzertmeisterin Stephanie Appelhans und Solocellist Eugen Mantu.

In schöner Tradition wird das Sinfoniekonzert am Freitagabend auf den Theaterplatz (nun mit großer theatereigener LED-Wand) übertragen. Alle Erfurter Musikfreunde sind herzlich eingeladen, den Spielzeitausklang live mitzuerleben.

11.-Siko.JPG

Foto: Lutz Edelhoff

11. Sinfoniekonzert mit Außenübertragung

Konzert

11. Sinfoniekonzert

11. Sinfoniekonzert