Sagenhafte Kinder- und Jugendszenen

Sagenhafte Kinder- und Jugendszenen

15.10.2020

Unter diesem Titel steht am Sonntag, 25. Oktober, 11 Uhr, das Programm, das zwei Sängerinnen und ein Sänger des Opernchores des Theaters Erfurt gemeinsam erarbeitet haben. Es ist der Sphäre des Sagenhaften und Geheimnisvollen gewidmet. Vor allem Kinder und Jugendliche ließen und lassen sich von derlei Geschichten faszinieren. Die Komponisten der Romantik fanden in entsprechenden Texten ideale Vorlagen für ausdrucksstarke Vokalmusik. Die Einstudierung und Klavierbegleitung liegt in den Händen der Pianistin Yuki Nishio. Die Sopranistin Nicole Enßle singt neben Liedern von Felix Mendelssohn-Bartholdy einige der Mörike-Lieder von Hugo Wolf sowie die Blumenlieder von Richard Strauss. Zu hören sind außerdem eine Ballade von Franz Liszt, der Liederzyklus Kinderstube von Modest Mussorgsky sowie romantische Klavierlieder von Franz Schubert. Die philippinische Mezzosopranistin Rexceluz Evangelista und der japanische Tenor Takahiro Sasaki tragen zudem Werke aus ihren Heimatländern vor.

vokaler sonntag 02
v.l.n.r.: Nicole Enßle, Rexceluz Evangelista, Takahiro Sasaki, Yuki Nishio | Foto: Lutz Edelhoff

Termin & Karten

Konzert

Sagenhafte Kinder- und Jugendszenen

Sagenhafte Kinder- und Jugendszenen